Gästebuch

Gästebuch

URL:
Text:
Name:
Email:
Email:
Email:
Name:
eMail:
Homepage:
Betreff:
Icon:
Nachricht:
 
 

Momentan sind 267 Einträge auf 27 Seiten vorhanden. Dieses ist die Seite 1 von 27 mit den Einträgen 2 bis 11.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 >

 Herbert Schneider schrieb am 25.11.2017 um 15:40:
   Ausbau zum Mobil
 
  Hallo Uli, deine Hompage ist super. Bin noch dabei alles zu lesen. Was ich nicht wusste, dass die TM eingestellt wurde. Kannst du mir sagen wo ich eine preisgünstige neuere TM bekommen kann.
Gruß
Herbert
 
 
  Kommentar: Vielen Dank. :)
Wende dich mal an den Händler, den ich auf meiner HP verlinkt habe. Dort ist man mit allem was die Ape betrifft, bestens aufgehoben. Gruß, Uli
 
 
 
 Peter schrieb am 13.10.2017 um 20:55:
   Übernachten in der Ape
 
  Hallo Uli, erst mal Gratulation zu deiner tollen, informativen Seite. Habe einige (längst nicht alle) Tourenberichte gelesen und habe eine Frage: die Länge des Kastens reicht doch bei weitem nicht, ausgestreckt zu liegen. Wie überstehst du die Nächte darin?  
 
  Kommentar: Ein bisschen quer legen, dann klappt das schon.  
 
 
 Gerold schrieb am 05.08.2017 um 03:00:
   Lob
 
  Sehr schön gemachte Seite. Vorallem sehr schöne Dokumentation des Umbaus.  
 
  Kommentar: Dankeschön.  
 
 
 Thorgeir Bull schrieb am 09.06.2017 um 20:28:
    Zugkraft Ape TM
 
  Hallo,
schöne Website, die Sie haben. Es gibt viele Tipps und Tricks.
Ich kaufte einen TM in Deutschland im April. (Die einzige in Norwegen)
Es gibt neuen RMS-Zylinder, Vergaser Luftfilter und Gummischlauch forgassser. Mein Problem ist, dass die höchste Geschwindigkeit, die ich erreichen, ist etwa 50-52 km / h. Haben Sie eine repforslag haben?

Gruss aus Norwegen
Thorgeir Bull
 
 
  Kommentar: Hallo und Gruß nach Norwegen.
Ich werde per eMail antworten.
Gruß, Uli
 
 
 
 Frank schrieb am 13.04.2017 um 23:56:
   Ape 50
 
  Produktionseinstellung der Ape 50 kann ich nicht nachvollziehen.
Die 50´ger brauchen doch nur Mofa Kennzeichen die man sich z.b von der Lipischen hollt.
Zur Zulassungsstelle braucht man doch nicht.
Dann bleibt wohl bald nur die APE CALESSINO übrig die hat Diesel Motor.
 
 
  Kommentar: Hallo, Frank.
Leider ist es so. Die Einstellung der TM war auch irgendwie seltsam.
Gruß, Uli
 
 
 
 Valentin ( HP ) schrieb am 06.04.2017 um 09:53:
   Hallo Uli
 
  Gerade habe ich deinen tollen Bericht über die Eifeltour gelesen. Wie immer bei dir ein Genuss. Und wieder habe ich einige Ideen für eigene Reisen gefunden.

Ich wünsche dir auch weiterhin schöne Reisen mit deiner Ape.

Valentin
 
 
  Kommentar: Hallo Valentin.
Dir auch weiterhin viel Spaß bei deinen Fahrten.
Liebe Grüße in die Schweiz. Uli
 
 
 
 Thomas (HP) schrieb am 03.03.2017 um 21:57:
   Deine Seite
 
  Hallo Ulli,
eben hier auf Deine Seite gestoßen weil meine Schaltung hackelt und gleich mal die Ersatzteile geordert, probiere ich aus!
Tolle Seite, vielen Dank dafür, Daumen hoch und weiter so.
Gruß,
Thomas
 
 
  Kommentar: Hallo Thomas.
Danke für das Kompliment und viel Spaß weiterhin mit deiner Ape.
Uli
 
 
 
 Werner schrieb am 01.03.2017 um 18:52:
   Tieferlegen
 
  Hallo Uli, Gang ist erneuert! Wurde im Werk nicht geschmiert!! Jetzt meine Frage, wo finde ich bei dir das Tieferlegen der APE?8-)  
 
  Kommentar: Hallo Werner.
Zum Tieferlegen rate ich generell ab. Die Federung der Ape ist dann hinten dermaßen hart, dass Schläge direkt in die Karosserie übertragen werden. Auf Dauer leidet die gesamte Ape darunter. Willst es dennoch machen, musst du den unteren Teil des Gummibalgs einfach abtrennen und ihn dann weglassen. Die Betriebserlaubnis der Ape ist dadurch aber sofort erloschen.
Gruß, Uli
 
 
 
 Unbekannt schrieb am 20.02.2017 um 02:42:
   Eifel
 
  Moin Uli, Hast mich mit deiner Eifeltour Erzählung vor dem Einschlafen auf Nachtschicht bewahrt,war sehr unterhaltsam und interessant.
Gruß Thomas
 
 
  Kommentar: Hallo Thomas.
Gut, dass es geklappt hat. :) viel Spaß beim weiteren Lesen.
Gruß, Uli
 
 
 
 Werner schrieb am 15.02.2017 um 19:43:
   Horror
 
  Hallo Uli, meine Freude an der APE ist wieder auf Null. Letzte Woche wollte ich wegfahren, beim Einlegen des 1. Ganges habe ich den Ganghebel in der Hand -abgebrochen!!! Wieder repariert.8-)  
 
  Kommentar: Hallo, Werner.
Versuch es mal mit etwas mehr Gefühl. Normalerweise bricht der Schalthebel nicht ab. Wenn es beim Schalten mal hakt, gib bisschen Zwischengas oder warte bis die Drehzahl unten ist vor dem Gangwechsel.
Gruß, Uli
 
 
 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 >